Drucken

Trauma, Missbrauch, Mobbing

Fachartikel von Robert Riedl

Ein Trauma lässt sich wie eine seelische Wunde verstehen, die nicht und nicht heilen kann. Zu einem Traumata - oder einer Traumatisierung - kommt es, wenn ein Ereignis die Belastungsgrenze eines Menschen übersteigt. Dies können Kindheitserlebnisse sein, lebensbedrohliche Situationen, Gewalterfahrungen, Missbrauch oder Mobbing. Oft machen sich die traumatischen Folgen erst Monate oder Jahre später bemerkbar.

Psychotherapeutisch wird zwischen "Trauma" (wie Trennungen, Todesfälle, Unfälle, Krankheiten, Operationen, sexueller Betrug, Enttäuschungen, Mobbing oder Jobverlust) und "Schocktrauma" (wie Folter, Kriegserlebnisse, Geiselnahme, Katastrophen, Vergewaltigung oder Gewalterfahrungen) unterschieden. In allen Fällen kommt es zu Veränderungen der Gehirnarchitektur - und zwar in jenen Arealen, die von den einschneidenden Erfahrungen unmittelbar in Mitleidenschaft gezogen werden. So zeigten wissenschaftliche Studien, dass die Hirnrinde von Frauen, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht wurden, an bestimmten Stellen ungewöhnlich dünn ist.

In der Psychotherapie geht es vor allem darum Vertrauen, Stabilität und Sicherheit zu schaffen: Gedanken und Gefühle, die es ermöglichen das Erlebte zu verarbeiten. Dabei können Imaginationsübungen helfen: z. B. "der sichere Ort" (d. h. ein Wohlfühlort, den man sich vorstellt, um den schrecklichen Erlebnissen und Symptomen etwas entegenzusetzen).

Leider kann auch eine unsensible ärztliche Behandlung oder eine unachtsame Psychotherapie traumatisierend wirken!



Selbsttest: posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Video-Information: posttraumatische Belastungsstörung


Selbsthilfe für Zuhause

Anti-Depressions-Training

Robert Riedl zeigt dir, wie du persönliche Fähigkeiten einsetzen kannst, um möglichst zuversichtlich und wohlwollend durchs Leben zu gehen.

Robert Riedl: Das Fortuna-Programm - Anti-Depressions-Training
Lösungsorientierte Therapie für Zuhause. Drei Zuversichtsübungen
Arbeitsbuch, 249 Seiten (broschiert)
24,99 €


Anti-Depressions-Training

Robert Riedl gibt dir konkrete Anleitungen, wie individuelle Lösungswege gefunden und persönliche Probleme besser bewältigt werden können.

Robert Riedl: Das Morpheus-Programm - Anti-Depressions-Training
Drei Veränderungsübungen mit Notfallplan bei akuten Depressionen
Arbeitsbuch, 269 Seiten (broschiert)
24,99 €


Angst-Therapie-Kurs

In Robert Riedls Arbeitsbuch wird dir ganz konkret und praktisch gezeigt, wie du deinen "Teufelskreislauf der Angst" bewusst unterbrechen kannst.

Robert Riedl: Das Kerberos-Programm - Angst-Therapie-Kurs
Eine Drei-Schritte-Anleitung
Arbeitsbuch, 219 Seiten (broschiert)
24,99 €

ERSCHEINT IM MÄRZ


60 Minuten der Veränderung

Diese Arbeitsbücher beinhalten therapeutischen Übungen mit konkreten Anleitungen, um die eigene Lebensqualität zu erhöhen und mit Belastungen besser umgehen zu können.

Robert Riedl: 60 Minuten der Veränderung
Arbeitsbücher, ca. 50 Seiten (broschiert)
9,99 €


5 Minuten, die dein Leben täglich verändern

Dieses Tagebuch soll deine Zufriedenheit erhöhen: Schreibe möglichst jeden Tag vor dem Schlafengehen Dinge auf, die dein Leben bereichert haben.

Robert Riedl: Tagebuch meiner schönen Dinge
Tagebuch, 187 Seiten (über 20 verschiedene Einbände)
ab 11,99 €